SIMA 2019

Gründe für einen Besuch der SIMA?

Die SIMA passt zu Ihrem Profil: Sie besitzen einen kleinen oder großen Betrieb, sind Landwirt, Züchter oder Erzeuger, kommen aus Frankreich oder einem anderen Land.

Kennzahlen SIMA 2017: 1.770 Unternehmen aus 42 Ländern

Die SIMA versteht sich als Messe für alle Landwirte, unabhängig von der Betriebsgröße oder -art. Sie ist mittlerweile zu einem wichtigen internationalen Event geworden. Die 77. Messeausgabe stellt erneut ihre Dynamik und ihren Einfluss im Ausland unter Beweis, sie zeichnet sich durch eine deutliche Steigerung der internationalen Präsenz aus:

  • 8 % mehr internationale Aussteller im Vergleich zu 2015
  • Außergewöhnliche Beteiligung von Vertretern aus Indonesien, Taiwan und Thailand
  • Neue chinesische und nordamerikanische Gemeinschaftsstände
  • Neue Aussteller aus Nordamerika, China, Korea, Indien sowie aus der Türkei
  • Deutliche Erweiterung der Ausstellungsflächen von Italien, Irland sowie der Tschechischen Republik usw.

SIMA mit umfassendem Angebot

Ackerbau und Viehzucht an einem Standort

  • Ackerkulturen
  • Viehzucht
  • Sonderkulturen

Weitere Bereiche:

  • Zugmaschinen
  • Pflanzenschutz
  • Erntegutaufbereitung, -förderung, -lagerung
  • Viehzuchtgeräte und -anlagen
  • nachhaltiges Wachstum, erneuerbare Energien
  • Komponenten, Teile und Zubehör, Embedded Systems
  • Bewässerung
  • Maschinen für tropische Kulturen
  • Melkmaschinen und Molkereitechnik
  • IT, Software
  • Bodenbearbeitung, Saatzucht, Anpflanzungen
  • Ernte
  • Handhabung, Transport, Lagerung, Gebäude
  • Sondergeräte für Grünflächen und Forsttechnik
  • Institutionen, Dienstleistungen, Beratung 

SIMAGENA, Messe für europäische Rinderzucht

Möchten Sie investieren, Viehzüchter werden oder rentabler arbeiten? Die SIMAGENA bietet Lösungen.

  • Die besten Rinderzüchter und -verkäufer präsentieren ihr Leistungsangebot. Dazu zählen lebende Tiere, Samen, Embryonen, Services usw.
    Rassenvielfalt: 250 Milch- und Fleischrinder in der Ausstellung, 200 europäische Herdbuchzüchter
    Teilnahme von Kbs Genetic, Genes Diffusion usw.
  • Vorführungen im Ring-Forum
  • Open Shows mit international renommierten Jurymitgliedern
  • Auktionen mit Züchtern aus der EU

SIMA: Messe der Innovationen

Innovationen als Hauptgrund für den Messebesuch

Mit den SIMA Innovation Awards als internationale Branchenreferenz für Innovationen gibt die SIMA technischen Entwicklungen und Visionen von morgen viel Raum. Anlässlich der 78. Messeausgabe im Jahr 2019 präsentiert sich erstmalig ein Innovations-Themendorf mit allem, was man über die Landwirtschaft von morgen wissen muss. Das Start-upVillage versteht sich als Kontaktplattform und bietet Anregungen rund um das Thema Innovationen. Digitale Entwicklungen werden dabei eine wesentliche Rolle spielen.

SIMA 2019: Pflichttermin für die Branche

Die Messe orientiert sich an den Erwartungen ihres Publikums und bietet anlässlich von Podiumsdiskussionen und Vortragsveranstaltungen ausreichend Gelegenheit zum Austausch über die vielfältigen Themen der Landwirtschaft wie Digital Farming, Agrarwissenschaften, ökologischer Landbau und Viehzucht. Die beiden Events SIMA African Summit und Dealers Day finden erneut statt und werden sich mit aktuellen Branchenthemen beschäftigen.